Offene Seminare
auswählen
sofort buchen

Rückkehr-Gespräche nach krankheitsbedingter Abwesenheit erfolgreich führen

Beschreibung

Das Seminar hilft den teilnehmenden Führungskräften, sich ihrer Führungsverantwortung bei der Rückkehr eines Mitarbeiters aus einer krankheitsbedingten Abwesenheit bewusst zu werden. Sie lernen Werkzeuge und Verhaltensweisen kennen, die ein erfolgreiches Führen von Rückkehr-Gesprächen ermöglichen. Das Seminar unterstützt sie dabei, Sicherheit im Umgang mit ihren Mitarbeitern nach einer krankheitsbedingten Abwesenheit zu erlangen, dabei situativ angemessene Instrumente zu wählen (Rückkehrgespräch, Fehlzeitengespräch, Wiedereingliederungsgespräch etc.), ohne sämtliche „Fett-Näpfchen“ mitzunehmen, die zu Missverständnissen führen oder den Mitarbeiter demotivieren können.

Zielgruppe

Führungskräfte aller Verantwortungsebenen

Inhalte

  • Wozu dienen Rückkehr-Gespräche nach krankheitsbedingter Abwesenheit?
  • Welche Situationen verlangen welche Art von Rückkehr-Gespräch (z. B. Fehlzeitengespräch)?
  • Welche Rückkehr-Gespräche müssen wann, wie, wie oft und durch wen geführt werden?
  • Was beinhalten Rückkehr-Gespräche? / Was ist dabei zu dokumentieren?
  • Wie sind Rückkehr-Gespräche zu strukturieren (Gesprächs-Phasen)?
  • Welche weiteren Möglichkeiten zum Erkennen und Reduzieren krankmachender Faktoren im Unternehmen bzw. zum Senken krankheitsbedingter Ausfallzeiten gibt es?
  • Welche Verantwortung trage ich als Führungskraft? Was muss ich als Führungskraft wann tun?
  • Analysieren typischer Problemsituationen (z. B. Häufung von Fehlzeiten; zeitliche Muster, …)
  • Trainieren von Rückkehr-Gesprächen nach krankheitsbedingter Abwesenheit

Anzahl der Teilnehmer:

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 begrenzt.

Seminardauer: 2 Tage

1. Tag: 09:00 bis 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 bis 15:30 Uhr

Trainer

Inhouse

Jedes Seminar aus unserem Seminar-Programm bieten wir Ihnen zugeschnitten auf Ihren konkreten Bedarf gern auch als Inhouse-Seminar an.



zurück zur Seminarübersicht

Seminarkennung: KRG-01

Teilnahme-Gebühr: 985,- EUR zzgl. gesetzl. MwSt.

Im Preis sind enthalten: Mittagessen (2-Gang-Menü bzw. Lunch-Buffet), Seminar-Getränke, Kaffeepausen, Seminar-Unterlagen, Fotoprotokoll und Teilnahme-Zertifikat

Seminar-Termine:

Meerane 08.03. - 09.03.2018    Jetzt anmelden
Halle/Leipzig 16.04. - 17.04.2018    Jetzt anmelden
Potsdam 25.04. - 26.04.2018    Jetzt anmelden
Halle/Leipzig 30.08. - 31.08.2018    Jetzt anmelden
Meerane 26.11. - 27.11.2018    Jetzt anmelden
Dresden 10.12. - 11.12.2018    Jetzt anmelden

Download:



Ihre Ansprechpartnerin:

Mandy Höhlig

Seminar- und Projektorganisation

Telefon: +49 (0) 37602 64575
E-Mail: info@simultan-consulting.de



SIMULTAN * > Leistungen > Offene Seminare > Seminarinformationen, Seminardetails SIMULTAN*
SIMULTAN *
Heidenackerweg 2
D - 08107 Kirchberg
Fon: +49 (0) 37602 64575
Fax: +49 (0) 37602 64570
E-Mail: info@simultan-consulting.de



Folgen Sie uns auf