Offene Seminare
auswählen
sofort buchen

Wertschöpfung durch Wertschätzung

Beschreibung

Das Seminar hilft den teilnehmenden Führungskräften, den Wirkmechanismus „wertschätzendes / nicht wertschätzendes Verhalten der Führungskraft – dadurch ausgelöste Gefühle beim Mitarbeiter – resultierendes Verhalten des Mitarbeiters – Konsequenzen für sein Team – Konsequenzen für das Unternehmen“ an konkreten Situationen und Verhaltensweisen des Arbeitsalltags nachzuvollziehen und dadurch zu verstehen, welche großen und nachhaltigen Auswirkungen ein scheinbar „kleiner“ Spruch, eine Geste, ein Übergehen etc. haben kann. Sie reflektieren ihre innere Haltung zum Mitarbeiter und lernen, wie sie durch respektvolles und konsequent wertschätzendes Führungsverhalten herausfordernde Führungssituationen künftig noch besser als bisher bewältigen können.

Zielgruppe

Führungskräfte aller Verantwortungsebenen, Projektleiter; Teilprojektleiter

Inhalte

  • Aspekte wertschätzenden Führungsverhaltens (Respekt, Anerkennung, Einbeziehung, Zuwendung, Unterstützung, Würdigung, Information, Feedback, ...)
  • Untersetzung der Aspekte in konkrete Verhaltensweisen (Praxissituationen)
  • wertschätzendes Verhalten gegenüber nicht wertschätzendem Verhalten -
    Analysieren von Empfindungen, Wahrnehmungen, Gefühlen betroffener Mitarbeiter
  • resultierende Konsequenzen für das Verhalten des Einzelnen (z. B. betroffener Mitarbeiter)
  • resultierende Konsequenzen für das Team
  • resultierende Konsequenzen für das Unternehmen
  • Analyse schwieriger Situationen / „Fälle“ aus dem Führungsalltag der teilnehmenden Führungskräfte
  • Entwickeln von Handlungs-Strategien und -Alternativen
  • Abgleich mit individuellem Führungsstil
  • Ableiten individueller Maßnahmen zum Verändern / Akzentuieren des eigenen Führungsverhaltens

Anzahl der Teilnehmer:

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt.

Seminardauer: 2 Tage

1. Tag: 09:00 bis 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 bis 15:30 Uhr

Trainer

Inhouse

Jedes Seminar aus unserem Seminar-Programm bieten wir Ihnen zugeschnitten auf Ihren konkreten Bedarf gern auch als Inhouse-Seminar an.



zurück zur Seminarübersicht

Seminarkennung: WS-01

Teilnahme-Gebühr: 1.075,- EUR zzgl. gesetzl. MwSt.

*Preis für 2018; den Preis für 2019 entnehmen Sie bitte dem Seminar-Prospekt 2019

Im Preis sind enthalten: Mittagessen (2-Gang-Menü bzw. Lunch-Buffet), Seminar-Getränke, Kaffeepausen, Seminar-Unterlagen, Fotoprotokoll und Teilnahme-Zertifikat

Seminar-Termine:

Augsburg 04.02. - 05.02.2019    Jetzt anmelden
Chemnitz 24.06. - 25.06.2019    Jetzt anmelden
Chemnitz 14.11. - 15.11.2019    Jetzt anmelden

Download:



Ihre Ansprechpartnerin:

Mandy Höhlig

Seminar- und Projektorganisation

Telefon: +49 (0) 37602 64575
E-Mail: info@simultan-consulting.de



SIMULTAN * > Leistungen > Offene Seminare > Seminarinformationen, Seminardetails SIMULTAN*
SIMULTAN *
Heidenackerweg 2
D - 08107 Kirchberg
Fon: +49 (0) 37602 64575
Fax: +49 (0) 37602 64570
E-Mail: info@simultan-consulting.de



Folgen Sie uns auf